Unser Verein

 

Die Schützen Guldental sind aus der Fusion der drei traditionsreichen Guldentaler Schützenvereine

 

       ·         Pistolenschützen Mümliswil-Ramiswil (gegründet 1984)

       ·         Schützengesellschaft Mümliswil-Reckenkien (gegründet 1886)

       ·         Feldschützen Ramiswil (gegründet 1877)

 

entstanden. An der Gründungsversammlung vom 23. März 2016 wurde der Grundstein für die gemeinsame Zukunft gelegt.

 

Nebst dem traditionellen Feldschiessen und dem Obligatorischen führen wir jährlich das Guldentalerschiessen 25/50m sowie im 2-Jahres-Rhythmus das Guldentalerschiessen 300m durch.

 

Auf unserer modernen Schiessanlage haben wir die Möglichkeit, auf sämtlichen Distanzen optimale Trainingsmöglichkeiten anzubieten:

 

       ·         10m Luftgewehr                                                                                (4 Scheiben)

       ·         25m Pistole                                                                                      (5 Scheiben)

       ·         50m Kleinkaliber und Pistole (elektronische Trefferanzeige SIUS)         (4 Scheiben)

       ·         300m elektronische Trefferanzeige SIUS                                            (10 Scheiben)

 

 

Der Jungschützenkurs wird zusammen mit den Feldschützen Holderbank durchgeführt.

 

Nebst der Förderung des sportlichen Schiessens wird auch die gute Kameradschaft gepflegt. So z.B. bei einem feinen Imbiss und/oder gemütlichen Jass nach dem Freitagabendtraining, an diversen internen Schiess- und gesellschaftlichen Anlässen und natürlich auch an den grossen Schiessanlässen wie Feldschiessen und Guldentalerschiessen.